hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Microsoft Anrufe

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

12.10.2018

Die Anrufer geben sich wieder als Mitarbeiter des Microsoft-Supports aus. Sie behaupten, der Windows-Computer der Angerufenen sei mit Schadsoftware infiziert und es bestehe dringend Handlungsbedarf. Dazu installieren sie eine Fernwartungssoftware.

Die Polizei im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen hat vor einer Welle an betrügerischen Anrufen angeblicher Support-Mitarbeiter von Microsoft gewarnt Anlass ist, dass in den vergangenen Tagen „eine Vielzahl von Internet-Betrügereien nach einer altbekannten Masche gemeldet“ wurden.

„Bei Bürgern in Olfen, Lüdinghausen und Senden riefen Betrüger an, die sich als Mitarbeiter des Microsoft-Supports ausgaben. In drei Fällen hatten die Betrüger Erfolg und erbeuteten Geld“, teilt die Polizei Coesfeld mit . Derartige Betrugsversuche durch falsche Microsoft-Mitarbeiter sind schon seit Jahren bekannt. Trotz diverser Ermittlungserfolge der Behörden und zahlreicher Warnungen vor der Masche, fallen aber offenbar Verbraucher immer wieder darauf herein.

Den ganzen Artikel können sie sich hier ansehen

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft

Microsoft veröffentlicht Tool, mit dem Sie kaputte Windows-10-Updates stoppen: Tipp 081

Windows-10-Nutzer erhalten zum Start des neuen Betriebssystems auch ein umfangreiches erstes Update: Tipp 082

66 coole Insider-Tipps für Windows 10: Tipp 083

Damit geht es schneller, die wichtigsten Tastaturkürzel in Windows 10: Tipp 084

Neue Funktion bremst Surf-Tempo – so schalten Sie die Funktion ab: Tipp 085

Denn nach dem Upgrade auf Windows 10 kommt es auf einigen Notebooks zu einer ungewöhnlich hohen Prozessor-Aktivität: Tipp 086

Thema Datenschutz, So schützen Sie Ihre Daten:Tipp 087

Windows 10 Erster Service Release wird jetzt schon ausgeliefert: Tipp 088

Das Startmenü wieder ohne Kacheln verwenden: Tipp 089

Der Nachfolger des Internet Explorers mit neuen hilfreichen Tools: Tipp 090

Die Cortana Websuche mit Google in Chrome und Firefox verwenden: Tipp 091

Die Eingabehilfen bei Windows 10 für eine bessere Wahrnehmung aktivieren: Tipp 092

Diktierfunktion jetzt auch für Windows-Computer und iOS verfügbar: Tipp 093

Nervige Office-Hinweise der Taskleiste deaktivieren: Tipp 094

Über das Startmenü auf häufig verwendete Ordner schnell zugreifen: Tipp 095

Von der Fotos-App zur klassischen Foto-Anzeige zurückkehren: Tipp 096

Microsoft Edge. Weitere versteckte Funktionen aktivieren: Tipp 097

Mit Cortana Bedeutungen von Begriffen finden: Tipp 098

Neue Funktion bremst Surf-Tempo – so schalten Sie die Funktion ab!: Tipp 099

Nummernblock dauerhaft aktivieren: Tipp 100

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14