hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Emotet ist tod

Europol stoppt gefährlichste Malware

Die Europol meldet am Mittwoch einen großen Erfolg in der Bekämpfung der wohl weltweit gefährlichsten Malware Emotet, die in den vergangenen Monaten und Jahren Schäden in Milliardenhöhe angerichtet hat . An der Aktion gegen den Banking-Trojaner Emotet in dieser Woche, waren Strafverfolgungs- und Justizbehörden weltweit beteiligt, wie es in der Mitteilung der Europol heißt. Dabei sei es den Ermittlern gelungen, die Kontrolle über die von Emotet genutzte Infrastruktur zu übernehmen.

Die von Europol und Eurojust koordinierte Operation wurden in den Ländern Deutschland, den Niederlanden, den USA, Großbritannien, Frankreich, Litauen, Kanada und der Ukraine durchgeführt. „Die Emotet-Infrastruktur fungierte im Wesentlichen als primärer Türöffner für Computersysteme im globalen Maßstab. Sobald dieser unautorisierte Zugang hergestellt war, wurden diese an andere hochrangige kriminelle Gruppen verkauft, um weitere illegale Aktivitäten wie Datendiebstahl und Erpressung durch Ransomware durchzuführen“, erklärt Europol in einer Mitteilung.
https://www.pcwelt.de/news/Emotet-ist-tot-Europol-stoppt-gefaehrlichste-Malware-10967004.html

Das Suchfeld mit eingebauter Cortana-Sprachassistentin in der Taskleiste empfinden Sie als lästig, andererseits möchten Sie nicht auf dessen Funktionalität verzichten: Tipp 021

Arbeiten mit vielen Fenstern, teilen Sie sie für mehr Übersicht auf verschiedene Arbeitsoberflächen auf. Virtuellen Desktop erstellen: Tipp 022

Fenster auf virtuellen Desktop verschieben: Tipp 023

Fensterwechsel per Taskleisten-Icon: Tipp 024

Aero Snap. Sie ändern hiermit die Größe von Fenstern nun deutlich flexibler: Tipp 025

Internet Explorer beschleunigen: Tipp 026

Für den Fall, dass der vorinstallierte Internet Explorer Webseiten falsch darstellt, hat Microsoft einen Smiley-Button eingebaut: Tipp 027

Neues Optionsmenü für Apps: Tipp 028

Die Charms-Bar, eine schwarze Seitenleiste mit diversen System-Funktionen, taucht in Windows 10 nicht mehr auf: Tipp 029

Einstellungen-App per Explorer starten: Tipp 030

Mit OneDrive ist Microsofts eigener Cloud-Speicherdienst in Windows 10 integriert: Tipp 031

Praktisches Kontextmenü weiterhin nutzbar: Tipp 032

Bei einem Doppelklick auf eine Bilddatei öffnet sich die Fotos-App, die in einem eigenen Fenster läuft: Tipp 033

GodModus: Alle Einstellungen im Blick: Tipp 034

Wussten Sie, dass Windows Ihnen nicht alle Funktionen anzeigt, die es bietet: Tipp 035

Erstmals in der Windows-Geschichte kommt es bei Windows 10 zu einer Animation, wenn Sie Fenster maximieren: Tipp 036

Wasserzeichen auf dem Desktop entfernen: Tipp 037

Microsoft hat den Verknüpfungspfeilen ein neues Aussehen verpasst: Tipp 038

Auf Smartphones ein alter Hut, bei Windows 10 eine der Neuerungen: das Notification Center: Tipp 039

Tablet-Modus aktivieren: Tipp 040

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18