hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Emotet Trojaner

Dieser Trojaner kapert Ihr E-Mail-Programm!

06.12.2018 Er verbreitet sich schnell und saugt sensible Nutzerdaten ab: Emotet gilt als einer der gefährlichsten Trojaner weltweit. Die Infos!

Der Trojaner Emotet treibt schon seit Jahren sein Unwesen im Internet – in diesen Tagen aber wohl ganz besonders heftig. Darauf lässt jedenfalls eine Warnung schließen, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf seiner Internetseite veröffentlichte. Demnach erhielt die Behörde in den vergangenen Tagen „eine auffällige Häufung“ von Meldungen zu schwerwiegenden IT-Sicherheitsvorfällen, die im Zusammenhang mit Emotet stünden. Was den Trojaner so gefährlich macht und wie Sie sich vor ihm schützen, erklärt COMPUTER BILD.

Emotet: Verbreitung über Spam-Nachrichten

Die Verbreitung von Emotet erfolgt über große Spam-Kampagnen. Mittels des sogenannten Outlook-Harvesting ist Emotet in der Lage, authentisch aussehende Spam-Nachrichten zu versenden. Dazu liest die Malware auf bereits infizierten Systemen alle Kontaktbeziehungen und mehrere Wochen lang auch die E-Mail-Inhalte aus den Postfächern aus. Diese Daten nutzt die Malware dann, um neue Spam-Nachrichten zu versenden. Aufgrund der korrekten Angabe der Namen und der E-Mail-Adressen von Absender und Empfänger in Betreff, Anrede und Signatur wirken diese Nachrichten auf viele Nutzer authentisch, sodass sie mit dem Trojaner infizierte Anhänge öffnen respektive in der E-Mail hinterlegte Links aufrufen.

Windows 10 Version 1709 bekannte Bugs und Probleme: Tipp 201

Die Version 1709 bringt neuen Turbo für Benutzerprofile: Tipp 202

Windows-10-Update mit versteckter neuer Funktion: Darum sollten Sie sie sofort aktivieren: Tipp 203

So testet man auf Meltdown und Spectre – die aktuelle Sicherheitslücke von Prozessoren: Tipp 204

Windows 10 Redstone 4: Das ändert sich beim nächsten Windows-Update: Tipp 205

Schneller und günstiger als jede SSD – Windows-Tuning per RAM-Disk: Tipp 206

Herbstupdate für Windows 10_das steckt drin (Version 1709): Tipp 207

Explorer aktualisiert sich nicht mehr – das können Sie tun: Tipp 208

Erhöhte CPU-Tätigkeit im Leerlauf beseitigen – Runtime Broker: Tipp 209

Das Auftauchen der Meldung Device Census verwendet die Webcam – was tun: Tipp 210

Clevere Abkürzungen die Ihnen viel Zeit sparen – System-Tools im Griff: Tipp 211

Das sind die lästigsten Tastenkombinationen: Tipp 212

Windows 10 kann seit dem Fall Creators Update kein HEVC-Videomaterial mehr abspielen, nachinstallieren ist angesagt: Tipp 213

Mehr Desktop-Icons auf dem Monitor anzeigen lassen: Tipp 214

Meldung Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung beseitigen: Tipp 215

Windows 11 selbst bauen – mit coolen Downloads: Tipp 216

Die Anzeigedauer von Benachrichtigungen ändern: Tipp 217

USB-Laufwerk wird nicht angezeigt? So wird es wieder sichtbar: Tipp 218

Windows optimal für SSDs justieren: Tipp 219

Zugriffsverweigerung auf Ordner wieder korrigieren: Tipp 220

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15