hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Ping Anrufe
Ping-Anrufe immer fieser: Welche Telefonnummern Sie nie zurückrufen solltenPing-Anrufe wollen Verbraucher zum Rückruf locken. Wer das macht, zahlt oft hohe Gebühren. Tatsächlich kann man die Nummern aber gut enttarnen – und sich entstandene Kosten oft zurückholen.

Das Telefon klingelt nur kurz. So schnell ranzugehen, das schafft kaum jemand. Auf dem Display erscheint ein Anruf in Abwesenheit. Viele rufen jetzt instinktiv zurück. Und tappen so in die Kostenfalle. Dahinter steckt die Masche der Ping-Anrufe.

Betrüger wollen mit diesen Lockanrufen einen Rückruf provozieren – und auf diese Weise Geld machen. Das Ganze funktioniert sowohl über das Smartphone als auch über Festnetz-Anschlüsse. Das Problem: Viele Verbraucher merken gar nicht, dass sie abgezockt werden.

Wer zurückruft, hört am anderen Ende der Leitung manchmal nichts, legt auf und denkt sich nichts weiter dabei. In anderen Fällen gibt es Bandansagen, etwa zu angeblichen Paketlieferungen. Das Ziel: Den Nutzer möglichst lange in der Leitung halten. Das böse Erwachen folgt bei Vertragskunden dann auf der Telefonrechnung. Prepaid-Nutzer bemerken die Abzocke unter Umständen gar nicht.

Mehr dazu lesen sie hier: Ping-Anrufe immer fieser

In Microsoft Office 2013 die Hardwarebeschleunigung deaktivieren: Tipp 001

Automatische Hyperlinks fallweise deaktivieren: Tipp 002

Es ist praktisch, wenn alle Mitarbeiter in einer Arbeitsgruppe dieselben Word-Autotexte verwenden: Tipp 003

Eigene Dokumentvorlagen in Word 2013 verwenden: Tipp 004

Immer mit leerem Dokument starten: Tipp 005

Immer mit letztem Dokument starten: Tipp 006

Kostenloses Deutsch Wörterbuch in Word 2013 nachrüsten: Tipp 007

Schnellzugriff auf häufig genutzte Ordner: Tipp 008

Sonderzeichen per Tastenkürzel einfügen: Tipp 009

Wichtige Hotkeys im Überblick: Tipp 010

Zwischenablage zum Suchen und Ersetzen nutzen: Tipp 011

PDFs mit Microsoft Word 2013 bearbeiten: Tipp 012

In Word und Outlook schnell ganze Sätze oder Wörter groß zu schreiben: Tipp 013

Bei Word 2016 lassen sich mehr Sonderzeichen als nur drei Klammern-Arten verwenden: Tipp 014

Mehrere Word-Dokumente zu einer Datei zusammenführen: Tipp 015

Zeilen und Absätze in Dokumenten schnell sortieren: Tipp 016

Immer mit einem leerem Dokument starten, anstatt mit Vorlagen: Tipp 017

Zwei Bildschirme und nur eine Taskleiste, das läßt sich ändern: Tipp 018

PDF-Dateien mit Word öffnen und bearbeiten: Tipp 019

Bei langen Word-Dokumenten verschiedene Kopfzeilen verwenden: Tipp 020

Pages: 1 2