hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Microsoft Anrufe

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

12.10.2018

Die Anrufer geben sich wieder als Mitarbeiter des Microsoft-Supports aus. Sie behaupten, der Windows-Computer der Angerufenen sei mit Schadsoftware infiziert und es bestehe dringend Handlungsbedarf. Dazu installieren sie eine Fernwartungssoftware.

Die Polizei im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen hat vor einer Welle an betrügerischen Anrufen angeblicher Support-Mitarbeiter von Microsoft gewarnt Anlass ist, dass in den vergangenen Tagen „eine Vielzahl von Internet-Betrügereien nach einer altbekannten Masche gemeldet“ wurden.

„Bei Bürgern in Olfen, Lüdinghausen und Senden riefen Betrüger an, die sich als Mitarbeiter des Microsoft-Supports ausgaben. In drei Fällen hatten die Betrüger Erfolg und erbeuteten Geld“, teilt die Polizei Coesfeld mit . Derartige Betrugsversuche durch falsche Microsoft-Mitarbeiter sind schon seit Jahren bekannt. Trotz diverser Ermittlungserfolge der Behörden und zahlreicher Warnungen vor der Masche, fallen aber offenbar Verbraucher immer wieder darauf herein.

Den ganzen Artikel können sie sich hier ansehen

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft

Windows 10 Gratis-Upgrade trotz Angebotsende noch möglich: Tipp 221

Windows Schnell-Check , 60 Sekunden Fitness-Test für Windows: Tipp 222

Benachrichtigungs-Center deaktivieren: Tipp 223

In Windows 10 Laufwerke unsichtbar machen –  verstecken: Tipp 224

Funktions-Check für Ihr System – Windows und Programme prüfen: Tipp 225

Installiertes Windows-Update blitzschnell finden: Tipp 226

Sichere Anmeldung per Affengriff aktivieren: Tipp 227

Bereinigen entgiften und verschlanken – Verräterisches und Fehler beseitigen: Tipp 228

Malware-Scanner im Windows Defender einschalten: Tipp 229

Eingabeaufforderung über das Rechtsklick-Menü starten: Tipp 230

Festplatte unter Windows 10 mit BitLocker verschlüsseln: Tipp 231

Zu dünner Cursor? So wird er individuell eingestellt.: Tipp 232

So überträgst du deine Windows-10-Lizenz auf einen anderen PC: Tipp 233

Windows 10 Spring Creators Update Version 1803. Diese Features sind neu: Tipp 234

Bei Desktopverknüpfungen den Begriff Verknüpfung entfernen: Tipp 235

Bei Windows 10 die verborgenen Funktionen nutzen: Tipp 236

Ganze Sätze mit der Sprachassistentin Cortana übersetzen: Tipp 237

Hintergrundfenster mit der Maus scrollen: Tipp 238

Intensiv-Kur für Windows_ OS entgiften: Tipp 239

Nachtmodus für nächtliche Aufgaben aktivieren: Tipp 240

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14