hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Spectre-Angriff

Forscher greifen die Spectre-Lücken über das Netzwerk an. Bei Tests funktioniert der NetSpectre-Angriff auch zwischen zwei virtuellen Maschinen in Googles Cloud. Aufgrund der Komplexität des Verfahrens sehen die Forscher nur ein geringes Risiko für gewöhnliche Nutzer.

Forscher habe eine neue Variante der als Spectre bezeichneten Angriffe entdeckt, die die Anfang des Jahres bekannt gewordenen Sicherheitslücken in Prozessoren von Intel, AMD und anderen Herstellern ausnutzen. Beschrieben wird der als NetSpectre benannte Angriff in einem Whitepaper, das ZDNet.com vorliegt. Er erlaubt es, Daten aus der Ferne von einem anfälligen System zu stehlen.

Viele CPU sind anfällig gegenüber Spectre und Meltdown (Bild: Google)Bisher ließen sich die Lücken nur mithilfe von im Browser ausgeführten JavaScript aus der Ferne ansprechen. Jetzt sind Hacker offenbar in der Lage, ein Opfer auch mit speziell gestaltetem Netzwerkverkehr ins Visier zu nehmen – ohne Schadcode auf dem System auszuführen.

Gratis – Smartphone als Head up Display im Auto: Tipp 121

Installierte Apps klonen: Tipp 122

Kabelloser Datenaustausch zwischen Smartphone und Computer: Tipp 123

Smartphone per NFC und Bluetooth entsperren: Tipp 124

10 Tipps gegen Datenklau vom Smartphone oder Tablet: Tipp 125

Gefährlicher Android-Trojaner. So schützen Sie sich vor Tordow: Tipp 126

So verschaffen Sie sich Admin-Rechte am Smartphone: Tipp 127

Android-Smartphone optimal mit Windows 10 synchronisieren: Tipp 128

Android Auto einrichten: Tipp 129

Gratis-App spart 800 Euro, Exklusives Google-Pixel-Feature für alle kostenlos nachrüstbar: Tipp 130

So erstellen Sie einen Screenshot auf Android-Geräten: Tipp 131

Smartphone-Sicherheit 10 goldene Regeln: Tipp 132

Diese geheime Einstellung macht Android-Smartphones schneller: Tipp 133

So deinstallieren Sie Apps mit Admin-Rechten vom Smartphone: Tipp 134

Android-Schädling stiehlt Bankdaten: Tipp 135

Fernbedienungs-Apps – Den Fernseher mit dem Smartphone steuern: Tipp 136

Die zwei wichtigsten Sicherheitsfunktionen: Tipp137

So löschen Sie die Daten vom Android-Smartphone: Tipp 138

Unlöschbare Tracking-App – So spüren Sie jeden Handy-Dieb auf: Tipp 139

Bald ist das Zurückrufen von WhatsApp-Nachrichten offiziell möglich: Tipp 140

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11