hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
PayPal Trojaner
PayPal-Konten durch neuen Android-Trojaner in Gefahr

Forscher des IT-Sicherheits-Unternehmens ESET haben im November 2018 einen neuen Android-Trojaner entdeckt. Er zeichnet sich in erster Linie durch eine neuartige Form im Bereich der Zugriffstechnik aus und selbst die Zwei-Faktor-Authentifizierung in der PayPal-App umgehen. Ziel des gefährlichen Trojaner ist es, Android-Benutzer um ihre PayPal-Ersparnisse zu bringen.

Der Android-Trojaner kombiniert den Missbrauch von Bedienungshilfen unter Android mit diversen Funktionen von Banken-Trojanern. Auf diese Weise ist es der Malware möglich, die offizielle PayPal-App für Android zu kapern und Nutzern empfindlichen Schaden zuzufügen. Die ESET-Forscher haben zudem festgestellt, dass sich der Trojaner als Optimierungssoftware für die Batterie des mobilen Android-Geräts tarnt und über so genannte Drittanbieter-Apps seinen Weg zu den Nutzern findet.

Entgegen der Erwartungen konzentriert sich der Trojaner nicht auf den Diebstahl von PayPal-Anmeldedaten. Die Malware wartet so lange, bis sich ein User in seiner PayPal-App einloggt Aus diesem Grund hat der Trojaner die Möglichkeit, die bislang sicher zu scheinende Zwei-Faktor-Authentifizierung unbemerkt zu umgehen.

Ab diesem Moment bietet lediglich ein nicht gedecktes PayPal-Konto oder eine fehlende Verknüpfung mit einer Kredit- oder Debitkarte Schutz vor dem Verlust der Ersparnisse.

Internet Explorer auch auf dem Android verwenden: Tipp 021

Das Smartphone-Zeitalter ist gleichzeitig das Zeitalter der hippen Schnappschüsse. Snapseed ist ein guter Startpunkt: Tipp 022

AndroidLost für vermisste Handys: Tipp 023

Startmelodie bei Android-Smartphones dauerhaft unterdrücken: Tipp 024

Lookout: Die Sicherheits-App für Ihr Smartphone: Tipp 025

Mit den richtigen Apps sind Smartphones und Tablets im Heimnetz ebenso leistungsfähig wie Ihr Windows-PC: Tipp 026

Ab Version 4.0.3 erlaubt es Android erstmals, verschlüsselte VPN-Verbindungen zu Fritzbox-Routern zu nutzen: Tipp 027

22 geniale Android-Tipps, die niemand kennt: Tipp 028

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Google Gmail Konto nachträglich einrichten: Tipp 029

Im Google Play Store die Apps aus anderen Ländern herunterladen: Tipp 030

Selbst ab Werk installierte Apps lassen sich mit den richtigen Handgriffen vom System entfernen: Tipp 031

Smartphone als Hotspot nutzen: Tipp 032

Fotos bitte nicht mehr automatisch speichern: Tipp 033

Den Smartphone-Akku in der halben Zeit aufladen, der Lade-Tipp: Tipp 034

Die kostenlose Android-App „WiFi Key Recovery“ zeigt die WLAN-Schlüssel aller drahtlosen Netzwerke: Tipp 035

Mit zu den großen Offline-Navis zählt das umfangreiche Navigon-Tool mit Kartenansichten in 2D und in 3D: Tipp 036

Die Keyboard-App SwiftKey ist seit Jahren eine der Top-Bezahl-Anwendungen im Google Play Store: Tipp 037

Mit Android Studio eigene Apps basteln: Tipp 038

Root Checker zum überprüfen ob sie Superuser-Rechte haben: Tipp 039

Smartphone wieder so schnell wie am ersten Tag: Tipp 040

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11