hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Microsoft Anrufe

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

12.10.2018

Die Anrufer geben sich wieder als Mitarbeiter des Microsoft-Supports aus. Sie behaupten, der Windows-Computer der Angerufenen sei mit Schadsoftware infiziert und es bestehe dringend Handlungsbedarf. Dazu installieren sie eine Fernwartungssoftware.

Die Polizei im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen hat vor einer Welle an betrügerischen Anrufen angeblicher Support-Mitarbeiter von Microsoft gewarnt Anlass ist, dass in den vergangenen Tagen „eine Vielzahl von Internet-Betrügereien nach einer altbekannten Masche gemeldet“ wurden.

„Bei Bürgern in Olfen, Lüdinghausen und Senden riefen Betrüger an, die sich als Mitarbeiter des Microsoft-Supports ausgaben. In drei Fällen hatten die Betrüger Erfolg und erbeuteten Geld“, teilt die Polizei Coesfeld mit . Derartige Betrugsversuche durch falsche Microsoft-Mitarbeiter sind schon seit Jahren bekannt. Trotz diverser Ermittlungserfolge der Behörden und zahlreicher Warnungen vor der Masche, fallen aber offenbar Verbraucher immer wieder darauf herein.

Den ganzen Artikel können sie sich hier ansehen

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft

Nervige Einblendungen in YouTube-Videos abschalten: Tipp 021

PC aus der Ferne via LAN & WAN aufwecken: Tipp 022

Google Chrome, diese Tipps machen den Browser besser: Tipp 023

Phishing gibt es überall. Sicherheit-Tipps zeigen Facebook-Nutzern, wie sie sich vor dem Diebstahl persönlicher Daten schützen: Tipp 024

Enttarnung von Tracking-Pixeln in Google Mail: Tipp 025

Nervt die neue Autostart-Funktion bei YouTube: Tipp 026

Mogelpackungen enttarnen, Hosengröße und Stromverbrauch ermitteln, oder nur eine einfache Addition: Mit dem Blitzrechner führst du (fast) jeden kniffeligen Rechen-Prozess durch: Tipp 027

Passwörter ändern von Amazon bis Xbox. Passörter sind nur sicher, wenn man sie alle paar Monate ändert: Tipp 028

Wenn die Reichweite Ihres Funknetzes nicht ausreicht, ist es Zeit für die Anschaffung eines WLAN-Repeaters: Tipp 029

Google Chrome- Von der neuen Lesezeichen-Kachelansicht wieder zur Liste zurückkehren: Tipp 030

Skype: Animierte und statische Smileys deaktivieren: Tipp 031

Mit Google Chrome auf Webseiten zeichnen und Notizen machen: Tipp 032

Netzwerkvideoüberwachung ist die Zukunft der Videoüberwachungstechnik: Tipp 033

iCloud, OneDrive und Co. – Die Gefahr für deine Urlaubsfotos: Tipp 034

Filmmusik aus TV und Kino finden: Tipp 035

Abonnieren eines Google Calendar: Tipp 036

10 Cloudspeicher-Dienste im Vergleich: Tipp 037

Einzelnen Programmen über die Windows-Firewall den Zugriff auf das Internet verbieten: Tipp 038

Herausforderung Datentransfer über das Internet: Drei Lösungen für eine schnelle und einfache Übertragung: Tipp 039

So richten Sie Onedrive als Netzwerklaufwerk ein: Tipp 040

Pages: 1 2 3 4 5 6