hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Microsoft Anrufe

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

12.10.2018

Die Anrufer geben sich wieder als Mitarbeiter des Microsoft-Supports aus. Sie behaupten, der Windows-Computer der Angerufenen sei mit Schadsoftware infiziert und es bestehe dringend Handlungsbedarf. Dazu installieren sie eine Fernwartungssoftware.

Die Polizei im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen hat vor einer Welle an betrügerischen Anrufen angeblicher Support-Mitarbeiter von Microsoft gewarnt Anlass ist, dass in den vergangenen Tagen „eine Vielzahl von Internet-Betrügereien nach einer altbekannten Masche gemeldet“ wurden.

„Bei Bürgern in Olfen, Lüdinghausen und Senden riefen Betrüger an, die sich als Mitarbeiter des Microsoft-Supports ausgaben. In drei Fällen hatten die Betrüger Erfolg und erbeuteten Geld“, teilt die Polizei Coesfeld mit . Derartige Betrugsversuche durch falsche Microsoft-Mitarbeiter sind schon seit Jahren bekannt. Trotz diverser Ermittlungserfolge der Behörden und zahlreicher Warnungen vor der Masche, fallen aber offenbar Verbraucher immer wieder darauf herein.

Den ganzen Artikel können sie sich hier ansehen

Neue Betrugswelle mit Anrufen angeblicher Microsoft

Die trügerische Sicherheit von Funkkameras – Funksignale meist unverschlüsselt: Tipp 041

Elektroschrott einfach und bequem entsorgen: Tipp 042

Mit einem Toner-Reset bei Brother Laserdruckern widerspenstige Kartuschen überlisten: Tipp 043

Akku-Power ohne Ende: Hier ist das Handy mit dem größten Akku der Welt: Tipp 044

Google Home Chromecast Schlauer als Alexa: Tipp 045

Schreibgeschützte USB-Laufwerke mit Bordmitteln wieder freigeben: Tipp 046

Soundbar Yamaha YSP 1600 für MusicCast einrichten und anmelden: Tipp 047

Ein Richtiges Ladeverhalten schont Notebook-Batterie: Tipp 048

Nest Cam Outdoor: Eine Gegensprechanlage mit Überwachung: Tipp 049

Daten von Festplatten SSDs und Handys sicher löschen: Tipp 050

Die besten kostenlosen Cloud-Speicher aus Deutschland: Tipp 051

Uefi-Know-How: Fünf Tricks, die jeder kennen sollte: Tipp 052

So entfernen Sie den Schreibschutz von USB-Sticks: Tipp 053

So retten Sie Ihre defekte Festplatte mit Testdisk: Tipp 054

SSD Lebensdauer – Mit diesem Trick entschlüsseln Sie das Todesdatum: Tipp 055

Pages: 1 2 3