hier wird Ihnen geholfen
SSL GESICHERT
Spectre-Angriff

Forscher greifen die Spectre-Lücken über das Netzwerk an. Bei Tests funktioniert der NetSpectre-Angriff auch zwischen zwei virtuellen Maschinen in Googles Cloud. Aufgrund der Komplexität des Verfahrens sehen die Forscher nur ein geringes Risiko für gewöhnliche Nutzer.

Forscher habe eine neue Variante der als Spectre bezeichneten Angriffe entdeckt, die die Anfang des Jahres bekannt gewordenen Sicherheitslücken in Prozessoren von Intel, AMD und anderen Herstellern ausnutzen. Beschrieben wird der als NetSpectre benannte Angriff in einem Whitepaper, das ZDNet.com vorliegt. Er erlaubt es, Daten aus der Ferne von einem anfälligen System zu stehlen.

Viele CPU sind anfällig gegenüber Spectre und Meltdown (Bild: Google)Bisher ließen sich die Lücken nur mithilfe von im Browser ausgeführten JavaScript aus der Ferne ansprechen. Jetzt sind Hacker offenbar in der Lage, ein Opfer auch mit speziell gestaltetem Netzwerkverkehr ins Visier zu nehmen – ohne Schadcode auf dem System auszuführen.

Mit einem Drucker-Reset mehr aus den Tintenpatronen herausholen: Tipp 021

IP-Telefonanschluss – das sind die Vor- und Nachteile: Tipp 022

Wenn der CPU-Takt das Netzwerk stört: Tipp 023

USB-Speichermedien schneller machen, schnelles Entfernen oder bessere Leistung: Tipp 024

USB-Turbo für Windows 7: Rüsten Sie den UASP-Treiber nach: Tipp 025

Tipps & Tricks für Ihren IP-Telefonanschluss: Tipp 026

Bestenliste SSD Stand 2015: Tipp 027

Gigabit-Powerline bis 1200 Megabit, hat Ihr WLAN Lücken in der Ausleuchtung: Tipp 028

Die neuen Mobile-Prozessoren auf Skylake-H-Basis: Tipp 029

Günstige Überwachungskamera für daheim einrichten: Tipp 030

PC-Monitor richtig einstellen und kalibrieren: Tipp 031

SSD-Speicher beschleunigen, Trimm überprüfen: Tipp 032

Dell bringt erstes Convertible mit 17-Zoll-Display: Tipp 033

CAT S60 mit FLIR-Wärmebildkamera – Dual-SIM-LTE-Outdoor Smartphone: Tipp 034

Netgear Orbi WiFi System – WLAN-Abdeckung für bis zu 380 Quadratmeter:  Tipp 035

Notebook-Akku richtig pflegen und gelegentlich neu kalibrieren: Tipp 036

Auf Fehlermeldung des Notebook-Akkus reagieren: Tipp 037

Die fiesen Tricks der Elektro-Discounter: Tipp 038

SSD mit ausgefeilter Drive-Verschlüsselung – Sandisk X300s 512GB: Tipp 039

So zünden Sie den Turbo für den SSD-Cache in Ultrabooks: Tipp 040

Pages: 1 2 3